Frauenweisung

Eingetragen bei: Lesestoff | 0

komm zu dir aus der Entfremdung und werde
du selbst, damit du lebst

erkenne deinen Namen und schütze ihn
sprich ihn aus, damit du dich hörst
trage ihn ins Leben ein

nimm dir Zeit für dich
empfinde deine innere Stimme
höre die Stimme der Mutter Erde
das Heilige zu erfahren

als Mutter hilf deinem Kind zu werden
als Tochter ehre Mutter und Vater
wenn sie deine Würde achten
sag nein zu jeder Art von Gewalt

lerne Deine Erotik und Sexualität kennen
und freue dich an diesen göttlichen Gaben
bestimme in eigener Verantwortung wann und wem
du sie schenkst

lass dir Gewissen, Freiheit und menschenwürdiges Dasein
nicht stehlen
teile deine kraft mit bedürftigen Frauen
klage unermüdlich die menschenrechte der Frauen ein
bezeuge ihre Würde, Begabung und schöpferische Macht

begehre die ganzheitliche Liebe
befreit von Herrschaftslust und Todeswahn
begehre, was du zum sinnvollen Leben brauchst
begehre es für die sprachlosen Frauen nah und fern
begehre das Ende jeder Herrschaft von Menschen über Menschen
zur Rettung der Mutter Erde und aller Geschöpfe.

(von Christa Peikert-Flaspöhler)